Projektdetails

Projektleitung Prof. Dr. Sonia Kleindorfer

Finanzierung: Galapagos Conservancy

Programm: Conservation Impact Grant

Laufzeit: 2022 - 2025

Projektnummer: PC-73-21

Picture: Sonia Kleindorfer

Forschungsziele

In den vergangenen zwei Jahrzehnten hat unser Team den Bruterfolg, das Verhalten, die Morphologie, den Gesang, die Persönlichkeit und die genetischen Veränderungen von Darwinfinken auf der Insel Floreana in Abhängigkeit von den Auswirkungen eingeschleppter Parasiten und Raubtiere beobachtet. Gemeinsam mit dem Galapagos-Nationalpark werden wir die Veränderungen im Ökosystem nach der Ausrottung der eingeschleppten Ratten und verwilderten Katzen im Oktober 2023 und in den nächsten zehn Jahren bei der Wiederansiedlung von 12 lokal ausgestorbenen Arten beobachten.

Forschungsfrage

Welche messbaren Veränderungen gibt es bei Bruterfolg, Verhalten, Morphologie, Gesang, Persönlichkeit und dem Genfluss der Darwinfinken vor und nach der Bekämpfung von Raubtieren und der Wiederansiedlung endemischer Arten? Welche Auswirkungen hat die zunehmende Anzahl von Wirten auf die Verbreitung und die Auswirkungen der Vogelvampirfliege (Philornis downsi)?

Team

Dr. Caglar Akcay, Anglia Ruskin University

Dr. Diane Colombelli-Negrel, Flinders University

Dr. Rachael Dudaniec, Macquarie University

Dr. Jody O’Connor, Department for Water and Environment, South Australia

Dr. Petra Sumasgutner, University of Vienna

Dr. Shane Sumasgutner

Dr. Frank Sulloway, University of California, Berkeley

 

Viele Studierende und Freiwillige!

Contact

Prof. Dr. Sonia Kleindorfer

Phone: +43 (0)1 4277 76115

Email: Sonia.kleindorfer[at]univie.ac.at