Logo der Universität Wien

Grünau im Almtal

Die Möglichkeit in einem der schönsten und bezauberndsten Gebiete der nördlichen Alpen zu arbeiten, wird als Privileg betrachtet. Die KLF liegt in einem Tal zwischen dem Dorf und dem Almsee. Dieser kleine See liegt ca. 15km im Süden von Grünau. Das Tal endet am See an den Steilhängen des Toten Gebirges, einem alpinen Kalksteinhang mit einer Höhe von ca. 1700m. Das Klima ist alpin, warm im Sommer, kalt und feucht im Frühling und im Herbst, und kalt, aber sonnig im Winter.

Das Tal ist kaum besiedelt und die lokale Wirtschaft hängt von Tourismus, Forstwirtschaft und der Jagd ab. Da die Natur erheblich genutzt wird, ist sie hier in exzellentem Zustand. Rotwild, Rehwild, Gämse, Füchse und manchmal sogar Braunbären sind im Tal zu finden. Eine große Anzahl an Vögeln, unter anderem sogar Raubvögel, brüten im Almtal und überwintern dort.

Besonders im Spätsommer und im Winter ist das Tal ein schöner Platz für Trekking und Ski-Touren in das Nachbargebirge.


Schrift:

KLF Logo
Konrad Lorenz Forschungsstelle
Fischerau 11
4645 Grünau


T: +43 7616 8510
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0